Sie befinden sich hier: myBauer - Startseite Info-Center AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Verbraucherhinweise

Ihr Anbieter und Vertragspartner

Bauer-Elektro-Service & Technik GmbH
Iggensbacher Str. 44
94508 Schöllnach

Geschäftsführer: Renate Bauer, Axel Bauer
Handelsregister:
Amtsgericht Deggendorf HRB 3230
Ust-IdNr.: DE263137277

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen,
Reklamationen und Beanstandungen:

Montag bis Freitag von 9:00 UHR bis 18:00 UHR,
Samstag von 09:00 UHR bis 13:00 UHR

unter der Telefonnummer: 09903 / 9307-0
per Telefax: 09903 / 9307-77
sowie per E-Mail unter: info@mybauer.de

www.mybauer.de


Zur Speicherung dieser Unterlagen und zu Einsichtnahmemöglichkeiten in den Vertragstext (Angebotstext) vergleichen Sie bitte Ziffer 2. der AGB.

Wir suchen auch in Rechtsfragen kundenorientierte Lösungen. Sie können uns einfach anrufen. Natürlich bleiben Ihnen Ihre Rechte auch ohne Anruf ohne Einschränkung erhalten. Der Gesetzgeber verpflichtet besonders Online-Anbieter zu zahlreichen Hinweisen zum Vertrag und den geltenden Bedingungen. Wir haben diese Hinweise und unsere sonstigen Versandbedingungen für Sie nachfolgend zusammengestellt.

mybauer.de ist ein geprüfter Online-Shop und hat sich zur Einhaltung der Trusted Shops Anforderungen verpflichtet (abrufbar unter www.trustedshops.de), z.B. hier http://www.trustedshops.de/info/qualitaetskriterien/

Wir sind Fachhandelspartner vieler namhafter Hersteller. Produkte aus dem Fachhandelspartnerprogramm dürfen aufgrund vertraglicher Verpflichtungen nur an private und gewerbliche Letztverbraucher verkauft werden. Ein Verkauf an gewerbliche Wiederverkäufer ist nur möglich, wenn diese selbst nachweisbar Fachhandelspartner des jeweiligen Herstellers sind. Wir haben diese Produkte entsprechend in der Artikeldetailbeschreibung mit einem roten Banner "Partnerprogramm" gekennzeichnet.


1. Geltung

1.1. Wir liefern ausschließlich zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die sämtlichen mit uns aufgrund der Angebote auf unserer Internet-Shopseite geschlossenen Verträgen zugrunde liegen. Den nachfolgenden Bestimmungen entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers finden keine Anwendung. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschließlich, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von den nachfolgenden Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung und Leistung vorbehaltlos ausführen.

1.2. Sofern in diesen Geschäftsbedingungen von Verbrauchern die Rede ist, sind dies natürliche Personen, bei denen der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellen. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

1.3. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen an unserem Sitz in Schöllnach/Bayern.

1.4. Soweit im Folgenden von einem Kleingerät die Rede ist, meint dies Produkte mit einem Gewicht von bis zu 31,5 kg. Bei schwereren Geräten handelt es sich um ein Großgerät.

2. Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstext

2.1. Wir halten diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung im Bestellprozess zum Abruf bereit. Sie können diese Informationen dort einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die im Bestellablauf im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene Adresse zukommen lassen. Diese Bestelleingangsbestätigungsmail enthält noch einmal die Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung und diese AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

2.2. Der Vertragstext wird bei uns gespeichert, ist aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Wir bieten für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang ("Mein Konto") an. Hier können Sie bei entsprechender Registrierung Ihre Daten verwalten und Bestelldaten einsehen. Der Kunde verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Die AGB finden Sie in der jeweils gültigen Fassung auf unserer Webseite.

3. Vertragspartner, Sprache und Vertragsschluss

3.1. Ihr Vertragspartner ist die Bauer-Elektro-Service & Technik GmbH. Verträge in unserem Internetshop lassen sich zurzeit nur in deutscher Sprache schließen. Unsere Werbeangebote sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden.

3.2. Vor der Absendung Ihrer Bestellung besteht die Möglichkeit der Prüfung und Korrektur der von Ihnen eingegebenen Daten. Mit der Absendung Ihrer Bestellung geben Sie eine verbindliche Vertragserklärung ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem technisch einwandfreien Eingang Ihrer Bestellung.

Ein verbindlicher Vertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen. Diese Annahme durch uns kann durch folgende Umstände erfolgen:

- wir nehmen Ihre Bestellung durch eine gesonderte Annahmeerklärung an oder
- wir fordern Sie bei Vorkasse zur Zahlung auf oder
- Sie nutzen unser Angebot und schließen Ihre Bestellung mit der Zahlung über den Online-Zahlungsdienst Sofortüberweisung.de oder PayPal ab oder
- Sie erhalten die bestellte Ware ohne dass zuvor der Vertrag bereits durch eine der vorstehenden Umstände geschlossen wurde.

Bei Finanzierungen kommt der Vertrag zustande, wenn Ihnen die Finanzierungszusage übermittelt wurde.Die Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Auftrages dar (es sei denn wir fordern gerade dort erstmals zur Zahlung auf), sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und kann für Archivierungszwecke verwendet werden.

Beachten Sie, dass die Auslieferung bei Vorauskasse erst nach Gutbuchung der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt längstens für 2 Wochen. Erfolgt Ihr Geldeingang danach, kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Der Kunde ist - vorbehaltlich eines gesetzlichen Widerrufsrechts - 2 Werktage an seine Bestellung gebunden. Bei vorrätiger Lagerware beträgt die Frist 2 Werktage. Diese Produkte haben wir in unserem Shop entsprechend gekennzeichnet.

4. Preise, Versandkosten

Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Wir liefern innerhalb Deutschlands und in folgende EU-Staaten (Österreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg und Tschechien). Details zu den ggf. hinzutretenden Versandkosten finden Sie hier. Außerdem finden Sie die Versandkosten zu jedem Produkt für den Standardversand in Deutschland (bei abweichendem Versand erfolgt die Anpassung automatisch im Warenkorb) unmittelbar beim Preis neben dem Warenkorb-Button ausgewiesen.

Die Versandkosten für Lieferungen in die EU-Staaten Österreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg und Tschechien werden Ihnen nach Auswahl des Lieferlandes im Warenkorb automatisch berechnet.

5. Zahlung

5.1. Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

• per Nachnahme
Sie begleichen den Rechnungsbetrag beim Zusteller in Bar. Für diese Zahlungsart fallen Spesen in Höhe von 10,00 EUR an die im Warenkorb ausgewiesen sind. Der Versand der lieferbaren Ware erfolgt unmittelbar. Bitte beachten Sie außerdem, dass Nachnahmezahlungen nur bis zu einem Gesamtbetrag von 2.500,00 EUR möglich sind.

• per Vorkasseüberweisung
Bitte überweisen Sie den Betrag nach Erhalt unserer Vorkassenanforderung, die Sie per E-Mail erhalten. Geben Sie dazu bitte Ihren Namen, und die Bestellnummer an. Der Versand der lieferbaren Ware erfolgt unmittelbar nach Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Konto.

• per Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise, wie Sie zur Seite des Zahlungsanbieters kommen, erhalten Sie beim Bestellvorgang. Bitte beachten Sie, dass bei der Zahlungsart Paypal eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 1,5% des Auftragswertes (Warenwert + Versandkosten) anfällt. Bei Kommabeträgen wird auf den nächsten Eurobetrag aufgerundet. Die exakte Gebühr wird Ihnen im Warenkorb angezeigt, sobald Sie Paypal auswählen. Der Versand der lieferbaren Ware erfolgt unmittelbar nach Eingang Ihrer Zahlungsbestätigung auf unserem Paypal-Konto.

• per Sofortüberweisung
Wir bieten auch Sofort-Überweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Payment Network AG stellt sofortüberweisung.de automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Zahlungsart eine Gebühr in Höhe von 1,0% des Auftragswertes anfällt, welche im Bestellablauf ausgewiesen wird.Bei Kommabeträgen wird auf den nächsten Eurobetrag aufgerundet. Die exakte Gebühr wird Ihnen im Warenkorb angezeigt sobald Sie Sofortüberweisung auswählen

Bei Wahl der Zahlungsart Sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt.

Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.payment-network.com/de/user/sofortueberweisung-bankensuche.html.

Hinweis von Sofortüberweisung.de
Bei dem Dienst sofortüberweisung.de ist es bei mehreren Millionen Transaktionen noch zu keinem Schadensfall zu Lasten eines Endverbrauchers, der seine PIN und TAN in die Systeme der Payment Network AG eingegeben hat, gekommen. Vorsorglich weisen wir dennoch darauf hin, dass es in Deutschland Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung von sofortüberweisung.de wegen der Verwendung von PIN und TAN außerhalb der eigenen Online-Banking-Systeme bei etwaigen Missbrauchsfällen zu einer Haftungsverlagerung führen kann. Dies kann bedeuten, dass im Missbrauchsfall die Bank sich weigert, den Schaden für den Endkunden zu übernehmen und der Endverbraucher den Schaden zu tragen hat. Es ist noch zu keinem einzigen Betrugsfall gegenüber Endverbrauchern gekommen. Die Payment Network AG verfügt dennoch vorsorglich über eine Versicherung, die in Höhe von bis EUR 5.000,-- je Schadensfall bei PIN- und TAN-Missbrauch (zu Lasten eines Endkunden, der seine PIN und TAN in die Systeme der Payment Network AG eingibt) die Payment Network AG gegen Haftungsfälle versichert. Hierdurch sollen Sie als Endkunde sicher sein können, dass in dem unwahrscheinlichen Fall eines Schadens auch eine Rückdeckung für etwaige Haftungsansprüche gegen die Payment Network AG besteht. Versicherungsnehmer der Versicherung ist die Payment Network AG.

Der Versand der lieferbaren Ware erfolgt unmittelbar nach Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Bankkonto.

- per Finanzkauf (finanziertes Geschäft)
Ab einem Bestellwert von 99,- EUR können Sie Ware bei unserem Partner der Hanseatic Bank GmbH & Co KG, Bramfelder Chaussee 101, 22177 Hamburg) finanzieren. Sie können die Laufzeit und die Raten hierbei selbst bestimmen (von 6 bis 36 Monaten). Eine Anzahlung ist nicht erforderlich. (Bonität, Vorlage aktueller Einkommensnachweis, Personalausweis vorausgesetzt.). Der effektive Jahreszins beträgt 9,90%. Die Zahlung per Finanzkauf ist nur für Lieferungen nach Deutschland möglich. Nach dem Absenden Ihrer Bestellung in unserem Onlineshop haben Sie die Möglichkeit, Ihren Darlehenswunsch, direkt online bei unserer Partnerbank zu beantragen. Der Versand der lieferbaren Ware erfolgt unmittelbar nach Freigabe des Kreditvertrages.

Alle weiteren Details und die Angabe der Konditionen, erhalten Sie zusammengefasst hier auf unserer Webseite sowie über den Link "mehr Info's" unmittelbar unter den jeweiligen Endpreisen unserer Artikel. Dort finden Sie einen Finanzierungsrechner, mit dem Sie zudem vorab unverbindlich alle Details und Beispiele durchrechnen können.

- EC-Karte / Barzahlung bei Abholung
Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Zahlung per EC-Karte oder in Bar bei Abholung der Ware in unserem Shop in Schöllnach, zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag von 9:00 UHR bis 18:00 UHR
Samstag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Wenn Sie sich für diese Zahlungsart entscheiden, wählen Sie bitte im Warenkorb als Zahlungsart "Vorkasse" aus. Die E-Mail die Sie dann für die Vorkassezahlung erhalten beantworten Sie bitte mit "Abholung" und dem voraussichtlichen Datum Ihres Besuchs. Bitte rechnen Sie hierbei bitte mit 3 Werktagen ab Ihrer Bestellung. Sobald die Ware abholbereit ist, werden wir Sie darüber informieren. Somit ist gewährleistet, dass die Ware für Sie bereit steht. Die Abholung ist für uns jedoch sehr zeitaufwendig, da die Ware meist von einem unserer Außenlager zum Ladengeschäft befördert werden muss. Daher entspricht der Abholpreis dem Lieferpreis.

6. Lieferung

6.1. Wir liefern nur innerhalb des Gebietes der Bundesrepublik Deutschland und in folgende EU-Staaten (Niederlande, Belgien, Luxemburg und Tschechien) . Wir liefern Pakete bis 31,5 kg mit GLS an Ihre Hausanschrift oder an eine Wunschadresse bis zur Haus- oder Wohnungstüre. Waren über 31,5 kg liefern wir mit den Speditionen DACHSER GmbH & Co. KG und mit Spedition Schwarz GmbH. Sendungen an Postfächer oder postlagernde Sendungen sind nicht möglich. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung durch Spedition frei Bordsteinkante , an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Sie erhalten von uns eine Nachricht, wenn die Ware unser Haus verlassen hat. Zustellungen in sog. Packstationen können wir nicht ausliefern. Ist die Zustellung nicht möglich gewesen, erhalten Sie vom Transporteur eine Nachricht, aus der sich die weiteren Möglichkeiten ergeben.

6.2. Wir können Lagerware unverzüglich nach Eingang der Bestellung und gegebenenfalls eingegangener Vorkasse liefern. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

6.3. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.

6.4. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Streikmaßnahmen und Aussperrungen sowie weiteren von uns nicht zu vertretenden Umständen, insbesondere in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir dem Käufer unverzüglich mitteilen.

6.5. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert erfolgt oder nicht. Ansonsten geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Käufer über.

7. Widerrufsrecht bei Warenbestellungen

7.1. Wir machen von der Möglichkeit Gebrauch, Ihnen wie folgt die Kosten einerRücksendung aufzuerlegen: Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung imRahmen des gesetzlichen Widerrufsrechts zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestelltenentspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euronicht übersteigt oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt desWiderrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlungerbracht hat.

7.2. Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Es existieren gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht (§ 312d Abs. 4 BGB), wobei wiruns vorbehalten, uns Ihnen gegenüber auf folgende Regelungen zu berufen:Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nachKundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnissezugeschnitten sind und auch nicht zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen odervon Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

7.3. Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen desgesetzlichen Widerrufsrechts bei Versandbestellungen. Eine über das Gesetzhinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden.Insbesondere steht das gesetzliche Widerrufsrecht nicht gewerblichen Wiederverkäufern zu.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Bauer-Elektro-Service & Technik GmbH
Iggensbacher Str. 44
94508 Schöllnach
Fax: 09903 / 93 07 77
E-Mail: info@mybauer.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungenzurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sieuns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweisenicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben,müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und fürgezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder dieVerschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfungder Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaftenund der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware,wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind aufunsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zutragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis derzurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie beieinem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistungoder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist dieRücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnenabgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagenerfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder derSache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.

Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Ende der Widerrufsbelehrung


7a. Widerrufsrecht bei Dienstleistungen

Bei Dienstleistungen (z. B. 2-Mann-Trageservice, Montage-/Demontageservice) gestaltetsich das gesetzliche Widerrufsrecht im Fernabsatz abweichend vom entsprechenden Rechtfür Warenbestellungen. Sie erhalten nachfolgend die Belehrung über die Voraussetzungenund Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts in Bezug auf die bei uns bestellbarenDienstleistungen. Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung vonRechten ist damit nicht verbunden. Insbesondere steht das gesetzliche Widerrufsrecht nichtgewerblichen Bestellern zu.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Bauer-Elektro-Service & Technik GmbH
Iggensbacher Str. 44
94508 Schöllnach
Fax: 09903 / 93 07 77
E-Mail: info@mybauer.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

8.2. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr gilt zusätzlich folgendes: Die Ware darf vom Käufer nur im Rahmen des ordentlichen Geschäftsgangs veräußert werden. Wir behalten uns vor, vorstehende Zustimmung zur Weiterveräußerung der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren zu widerrufen sowie im Falle Ihres Zahlungsverzuges vom Vertrag zurückzutreten und die Herausgabe der Ware zu verlangen. Forderungen aus der Weiterveräußerung von Waren unter Eigentumsvorbehalt sind uns zur Sicherung unserer Ansprüche abgetreten. Sie haben uns im Falle bei Ihnen vorgenommener Pfändung in vorbehaltsbelastete Ware unverzüglich zu unterrichten. Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Ihr Verlangen insoweit freizugeben, als der Wert unserer Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10% übersteigt.

9. Gewährleistung und Beschwerdemanagement

9.1. Für von uns gelieferte Neuware gilt gegenüber Verbrauchern die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren. Die Frist beginnt mit der Ablieferung der Ware. Gewährleistungsansprüche gegenüber Unternehmern werden bei der Lieferung von Neuware auf einen Zeitraum von einem Jahr ab Ablieferung beschränkt. Bei gebrauchter Ware können wir lediglich gegenüber Verbrauchern und nur innerhalb eines Jahres nach Übergabe der Ware kostenfreie Gewährleistung übernehmen. Bei der Lieferung von gebrauchter Ware an Unternehmer ist die Gewährleistung ausgeschlossen.

9.2. Unternehmer müssen offensichtliche Mängel unverzüglich, spätestens aber innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich anzeigen. Bei der Entdeckung nicht offensichtlicher Mängel gilt die Verpflichtung zur unverzüglichen Rüge, spätestens innerhalb von 14 Tagen ab Entdeckung des Mangels. Zur Erhaltung der Rechte des Käufers genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige. Anderenfalls gilt die Ware auch in Ansehung des jeweiligen Mangels als genehmigt. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Für Kaufleute gilt ergänzend § 377 HGB.

9.3. Von in den vorstehenden Regelungen zu 8.1. und 8.2. erfolgten Beschränkungen oder Ausschlüssen der Gewährleistungshaftung ausdrücklich ausgenommen sind die auf einem Mangel beruhenden Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die aus einer durch uns zu vertretenden Pflichtverletzung folgen, sowie Schadensersatzansprüche für sonstige Schäden, die aus einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns folgen. Für die vorstehend ausgenommenen Ansprüche kommt die gesetzliche Verjährung von 2 Jahren zur Anwendung. Beschränkungen oder Ausschlüsse von Gewährleistungsansprüchen insgesamt gelten nicht im Fall der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie durch uns oder des arglistigen Verschweigens eines Mangels durch uns i.S.v. § 444 BGB. Eine eventuelle Herstellergarantie bleibt ebenfalls unberührt. Unberührt bleibt daneben die Regelung des § 478 BGB zum Händlerregress beim Verkauf von neu hergestellten Waren an einen Verbraucher. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist bzw. vorstehend Ausnahmen hiervon geregelt werden, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Arbeitnehmer, Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

9.4. Innerhalb der Gewährleistungsfrist sind wir bei Mängeln, die der gesetzlichen Gewährleistung unterliegen, zur kostenfreien Nacherfüllung, d.h. zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung verpflichtet. Verbraucher als Vertragspartner haben die Wahl, ob im Fall eines Mangels die Nacherfüllung durch Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind bei Vorliegen besonderer im Gesetz geregelter Voraussetzungen berechtigt die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, insbesondere wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Vertragspartner bleibt. Bei Verträgen mit Unternehmern erfolgt die Art der Nacherfüllung nach unserer Wahl. Sind wir zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über eine angemessene Frist hinaus aus Gründen, die wir zu vertreten haben, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, sind Sie nach Ihrer Wahl berechtigt, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können auch Ansprüche auf Schadensersatz bestehen. Der Rücktritt sowie der Schadensersatz statt der ganzen Leistung sind zudem ausgeschlossen, wenn der Mangel den Wert oder die Tauglichkeit der Kaufsache bzw. des Werkes nur unerheblich mindert.

9.5. Wir legen Wert auf Ihre Kundenzufriedenheit. Sie können sich jederzeit auf einem der eingangs angegebenen Kontaktwege an uns wenden. Wir bemühen uns Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Geben Sie uns aber etwas Zeit, da es in Gewährleistungsfällen häufig der Einschaltung des Herstellers bedarf. Bei Beschwerden helfen Sie uns, wenn Sie uns möglichst genau den Gegenstand des Problems schildern und gegebenenfalls Bestellunterlagen in Kopie übermitteln oder zumindest Bestellnummer, Kundennummer etc. angeben. Sollten Sie auch binnen 5 Werktagen keine Reaktion von uns erhalten, fragen Sie bitte nach. In seltenen Fällen können E-Mails in Spamfiltern bei uns oder bei Ihnen "hängen" geblieben sein oder eine Nachricht auf sonstigem Weg hat Sie nicht erreicht oder ist versehentlich unterblieben.

9.6. Bei Serviceanfragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, den Sie wie folgt erreichen:

Bauer-Elektro-Service & Technik GmbH
Iggensbacher Str. 44
94508 Schöllnach
Fax: 09903 / 93 07 77
Tel: 09903 / 93 0 70
info@mybauer.de


10. Garantien und Garantieverlängerungen
10.1. Wir geben selbst keine Garantiezusagen auf die Artikel in unserem Sortiment. Garantiezusagen der Hersteller oder Garantieverlängerungen im Rahmen des Angebots EURONICS Online-Vollschutzprodukte begründen kein Rechtverhältnis mit uns, sondern geben dem Kunden ausschließlich Rechte gegenüber dem Garantiegeber.

Vertragspartner (Beauftragter der Versicherung und Ihr Versicherungsbetreuer) für die Garantieverlängerung der Geräteschutz- bzw. Geräteschutz- Premium-Produkte ist die:

Beauftragter der Versicherung und Ihr Versicherungsbetreuer

itonia Holding Betriebs- und DienstleistungsgmbH

1010 Wien, Kärntner Ring 5-7, Österreich / Firmenbuch HG Wien, FB Nr. 294144 s

Homepage: www.itonia.com/deeu
Kontakt: www.itonia.com/kunden


Versicherungsunternehmen

AmTrust International Underwriters Limited
Dublin 2, 40 Westland Row, Irland
Homepage: www.amtrustinternational.com, www.amtrustgroup.com
Firmenbuchnummer: 169384

AmTrust International Underwriters Limited ist ein in Irland mit der Firmennummer 169384 registriertes Versicherungsunternehmenmit Sitz in Dublin an obiger Adresse. AmTrust International Underwriters Limited ist autorisiert und reguliert von derCentral Bank of Ireland. Die Hauptgeschäftstätigkeit ist der internationale Vertrieb aller Arten von Schaden- und Unfallversicherungen.

10.2. Die unter Ziff. 9 aufgeführten Gewährleistungsrechte des Kunden uns gegenüber bleiben durch die vorstehenden Regelungen unberührt und werden durch sie in keiner Weise eingeschränkt.

11. Datenschutz

11.1. Unsere Datenschutz-Praxis richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Details zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

11.2. Bei Nutzung der Zahlungsart Sofortüberweisung werden Ihre Daten über eine SSL-verschlüsselte Verbindung übertragen. Mit Hilfe Ihrer PIN und TAN autorisieren Sie Ihre Überweisung, die dann von Ihrer Bank ausgeführt werden kann. PIN und TAN werden dabei von uns nicht gespeichert. Ihre Kontoauszugsdaten werden von uns ebenfalls nicht gespeichert, sondern durch den Anbieter aus dem Überweisungsformular direkt und verschlüsselt zur Bank versendet.

12. Aufrechnung/ Zurückbehaltungsrecht

12.1. Dem Kunden steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind.

12.2. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

13. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

13.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Vertrag mit Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

13.2 Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, unser Geschäftssitz vereinbart. Wir sind in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

14. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

Hinweis zur Batterieentsorgung
Die chemischen Inhaltsstoffe von Batterien können bei nicht sachgemäßer Lagerung und Entsorgung Umwelt und Gesundheit schädigen. Nur über eine vom sonstigen Hausmüll getrennte Sammlung und Verwertung können gesundheits- und umweltschädigende Auswirkungen vermieden werden. Batterien können auch wiederverwertbare Rohstoffe enthalten. Batterien dürfen daher nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Sie sind als Endnutzer gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Altbatterien (wiederaufladebar und nicht-wiederaufladbar) zurückzugeben bzw. ordnungsgemäß zu entsorgen. Dazu können Sie Ihre gebrauchten Altbatterien bei den öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde oder in Verkaufsstellen (bei einem Versender können Sie am Versandlager zurückgeben) unentgeltlich abgeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die Entsorgung übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.


Das Zeichen mit der durchgestrichenen Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien aufgrund ihres Schadstoffgehaltes nicht in den Hausmüll geben dürfen.

Unter diesem Zeichen können Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung finden:

Pb: Batterie enthält Blei
Cd: Batterie enthält Cadmium
Hg: Batterie enthält Quecksilber



Stand Dezember 2013
Ihre Bauer-Elektro-Service & Technik GmbH

Auch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen urheberrechtlich geschütztes geistiges Eigentum dar. Eine Nutzung durch Dritte - auch auszugsweise - zu gewerblichen Zwecken des Angebots von Waren und/oder Dienstleistungen - ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden verfolgt. WIENKE & BECKER übernimmt ggü. Dritten keine Haftung, insbesondere nicht für Vollständigkeit und Aktualität der vorstehenden Angaben.
© 2010 WIENKE & BECKER - KöLN Rechtsanwälte.
Datenschutz und Datennutzung bei mybauer.de


Datenschutz und Einwilligung zur Datennutzung bei www.mybauer.de

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Daher beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die gesetzlichen Bestimmungen. Wir möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

In Abschnitt I. informieren wir Sie über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten im Rahmen der Webseitenbesuche und eventueller Bestellungen.
Soweit Sie uns gesonderte Einwilligungen für die werbliche Nutzung (Newsletter, Angebote Dritter etc.) oder sonstige Verwendungen von Daten gegeben haben, können Sie noch einmal näheres in Abschnitt II. über die Reichweite und Widerspruchsrechte lesen.

Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdiensteprogramms (=Browser: dort meist "Datei" -> "Speichern unter") nutzen. Sie können sich dieses Dokument auch in PDF-Form herunterladen und archivieren, indem Sie hier klicken. Zum öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (unter www.adobe.de) oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format beherrschen.

I.

Allgemeines zur Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

1. Verwendung von Adress- und Bestelldaten

a) Bestellung: Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten für die Vertragsabwicklung sowie eventuelle spätere Gewährleistungs- oder Garantieabwicklungen. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten die hiermit von uns eingesetzten Dienstleister (Transporteur, Logistiker, Banken) die notwendigen Daten. Bei Produkt- und Service- Bestellungen benötigen wir Ihre korrekten Adressdaten. Eine Telefonnummer dient allein für Rückfragen. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Wir nutzen sie zudem für Ihre Identifikation (Kundenlogin). Ferner erhalten Sie bei einer Bestellung noch einmal die vertragsrelevanten Daten zur Archivierung und zum Ausdruck per E-Mail.

b) Kundenlogin: Ihre konkreten Bestelldaten werden zwar bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar bei uns abrufbar. Wir richten jedoch für Sie bei entsprechender Registrierung einen passwortgeschützten direkten Zugang ein. Hier können Sie Daten über ihre Bestellungen einsehen und ihre Adressdaten. Der Kunde verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es denn, wir hätten den Missbrauch grob fahrlässig oder vorsätzlich verschuldet.

Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, über den Reiter "Mein Konto" Ihr Kundenkonto wieder zu löschen oder zu bearbeiten. Loggen Sie sich hierzu bitte in den Mitgliederbereich ein.

c) Werbezwecke: Wir verwenden Ihre Daten auch für Nachrichten und Angebote aus unseren Shopbereichen. Wir nutzen dabei E-Mail-Werbung nur im gesetzlich zulässigen Umfang gegenüber Kunden oder soweit Sie uns dazu eigens ermächtigt haben (z.B. Newsletterbestellung, siehe unten).

d) Sonstige Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung: Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie unsere Websites besuchen, auch wenn dies beispielsweise über einen Link in einem Newsletter geschieht, werden dennoch bestimmte Daten erhoben und gespeichert. Wir speichern - auch wenn der Besuch ggf. über Newsletterlinks erfolgt - lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B.:

- die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen
- den Namen Ihres Internet Service Providers
- den Namen der angeforderten Datei

Diese Daten werden zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.
Die Auswertungen des Nutzungsverfahrens erfolgen lediglich in anonymer Form (z. B.: Nachricht xy wurde von 45% der Leser der Newsletter aufgerufen). Wir sind hierdurch in der Lage unsere Informationsangebote auf die Interessenten der Leser abzustimmen.
Dort, wo wir ein Datum erfahren, welches theoretisch Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt, wie z.B. bei der IP-Adresse, haben wir durch entsprechende Kürzungen dafür Sorge getragen, das ein Rückbezug auf Ihre Person unmöglich wird.2. Datenspeicherung mittels Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (daher auch Session-Cookies). Es gibt aber auch Cookies die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Die Verfallszeit ist für Ihre Bequemlichkeit weit in der Zukunft (einige Jahre) eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. (sog. Langzeit-Cookies).

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unseres Onlineangebotes. Jedoch weisen wir darauf hin, dass die Nutzung der Warenkorbfunktion und ein Bestellen nur mit dem Aktivieren von Cookies möglich sind. Ihr Browser erlaubt Ihnen einschränkende Einstellungen zur Nutzung von Cookies. Cookies können über den Browser auch gelöscht werden.

3. Webanalyse

Diese Website nutzt zusätzlich Google Analytics. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Internetangebote durch sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer vollständigen IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Google wird diese Informationen auch gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Webseitenbesuch an Google Analytics übermittelt werden, haben Sie die Möglichkeit, für Ihren Browser ein "Deaktivierungs-Add-On" zu installieren. Sie können dieses Add-On hier herunterladen. Beachten Sie aber bitte, dass dieses derzeit nur für Internet Explorer (7 und 8), Google Chrome (4.x und höher) und Mozilla Firefox (3.5 und höher) verfügbar ist.Außerdem haben wir Einstellungen vorgenommen, wonach Google Analytics den letzten Teil der IP-Adressen der Besucher unserer Website löscht. Damit kommen wir auch hier nicht in den Besitz von Daten, die für uns Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Livezilla
Auf dieser Website werden mit Technologien der Livezilla GmbH (http://livezilla.de) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert sowie unser Hilfechat betrieben. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Soweit dabei auch die IP-Adresse erhoben wird, geschieht dies nur in verkürzter Form, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist.

4. Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden bei einer Bestellung sicher durch Verschlüsselung übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Von einem Außenstehenden können Ihre Daten also nicht gelesen werden. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

5. Newsletter, Werbung, Ihr Widerspruchsrecht

a) Falls wir Ihnen einen Newsletter zukommen lassen, erhalten Sie damit jederzeit abbestellbare Informationen über unsere Angebote. Daten, die wir hier beziehen, nutzen wir zur Personalisierung und optimalen Ausrichtung dieses Dienstes an den Interessen und Vorlieben des Nutzers, sowie für Werbung und Marktforschung. Wir speichern die Daten zur langfristigen Archivierung und wiederholten Verwendung zu den genannten Zwecken.

b) Bei eventuellen Gewinnspielen verwenden wir die Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung.

c) Wichtig: Selbstverständlich können Sie bei einer Newsletter-Zusendung oder sonstiger Werbung jederzeit einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen und insbesondere weitere Newsletterzusendung stoppen. Wir erheben hierfür selbstverständlich keine gesonderten Kosten. (Insbesondere wenn Sie uns per E-Mail benachrichtigen, entstehen Ihnen keine weiteren Kosten (außer den Übermittlungskosten nach den Basistarifen Ihres Providers). Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

Die Einwilligung zur Datenverwendung für Werbung und Marktforschung können Sie jederzeit ganz oder zum Teil widerrufen. Bitte richten Sie Ihren Widerruf einfach an eine der folgenden Kontaktmöglichkeiten:
Bauer-Elektro-Service & Technik GmbH
Iggensbacher Str. 44
94508 Schöllnach

Hotline: 09903/9307-0
Telefax: 09903/9307-77
E-Mail: info@mybauer.de

II.

Ihre gegebenenfalls erteilten Einwilligungen



Nachfolgend haben wir noch einmal die Texte zusammengefasst, die wir auf unserer Webseite für Ihre datenschutzrechtlichen Einwilligungen vorsehen. Diese Erklärungen gelten natürlich nur und auch nur soweit Sie uns entsprechende Einwilligungen auch ausdrücklich in jedem Einzelfall erteilt haben.

Folgenden Text finden Sie auf www.mybauer.de unter "Newsletter":

"Mit dem myBauer.de-Newsletter werden Sie regelmäßig bestens über die Top-Angebote, Gewinnspiele und Aktionen informiert - völlig kostenlos und unverbindlich.

Tragen Sie einfach Ihre Daten ein und klicken Sie auf "Absenden" - und Sie sind ab der nächsten Ausgabe dabei. Alle anderen Angaben sind optional und dienen nur dazu, dass wir Sie auch persönlich ansprechen können. Ihre E-Mail Adresse nutzen wir ausschließlich zu diesem Zweck und wird garantiert nicht von uns weitergegeben.

Möchten Sie unseren Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, dann tragen Sie einfach Ihre E-Mail Adresse in das Formular ein und klicken Sie auf "Abmelden"."

III.

Rechte des Betroffenen



Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben unsere Kunden u.a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten. Wenden Sie sich einfach an eine der vorstehenden Kontaktdaten.



IV.

öffentliches Verfahrensverzeichnis



Das BDSG schreibt im §4g vor, dass jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend §4e zur Verfügung stehen müssen:

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Bauer-Elektro-Service & Technik GmbH

2. Geschäftsführer:
Renate Bauer, Axel Bauer

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Iggensbacher Str. 44
94508 Schöllnach

4. Registergericht:
Registergericht Amtsgericht Deggendorf
Handelsregister: HRB 3230

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:(Details entnehmen Sie bitte den Ziffern I. + II. dieses Dokuments)

6. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten sofern diese zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke erforderlich sind.

7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke;

8. Regelfristen für die Löschung der Daten:Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 5. genannten Zwecke wegfallen. bzw. sie nicht mehr zur Wahrnehmung eigener berechtigter Interessen des Verantwortlichen gegenüber Dritten benötigt werden.

9. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:Wir nutzen auf dieser Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), der Daten im Rahmen der Analyse auf Server in den USA übermittelt. Eine weitergehende Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

Ihre Bauer-Elektro-Service & Technik GmbH

Auch diese Datenschutzhinweise stellen urheberrechtlich geschütztes geistiges Eigentum dar. Eine Nutzung durch Dritte - auch auszugsweise - zu gewerblichen Zwecken ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden verfolgt. WIENKE & BECKER übernimmt ggü. Dritten keine Haftung für Vollständigkeit und Aktualität der vorstehenden Angaben.

© 2011 WIENKE & BECKER - KöLN Rechtsanwälte.
ipilum.com